Kosten-Kalkulator für Systeme zur Klassifikation von Objekten mit Neuronalen Netzwerken

Mit Hilfe dieses Tools können Sie die möglichen Kosten einer PC-basierten Systemlösung für typische Applikationen ungefähr abschätzen. Aufwand und Kosten für eine Deep-Learning-Applikation unterscheiden sich vorrangig durch die Variabilität der zu detektierenden bzw. zu klassifizierenden Objekte.

Hinweise zu den möglichen Parametern finden Sie jeweils rechts in den Aufklappfeldern.


BV-Aufgabe:


Sichtbereich/Messfeld/Inspektionsbereich in mm:
Auflösung/Größe kleinstes Merkmal
(optisches Auflösen, kein Subpixeling):
Prüfdauer/Inspektionen pro Sekunde:
Inspektion in Stillstand/Bewegung:


Steuerung und Datenaustausch mit Anlage:
User-Interface/HMI/Anzeige:
Dokumentation:
Userverwaltung für Anzeigeprogramm:
Bilder-Logging zur Laufzeit:
Messwerte-Logging zur Laufzeit:
Schaltschrank:
Einbau/Einweisung/Schulung:


Gesamtkosten System :



Kosten einer optionalen zweiten Kamera
(gleiche BV-Aufgabe, nicht berechnet)


Wir achten Ihre Privatsphäre: Wir speichern keinerlei Daten, keine Statistiken und keine Inhalte. Wenn Sie am Ende ein konkretes Angebot wünschen und wir Details zu Ihrer Anlage, Ihrer Umgebung, Ihren Bedingungen besprechen dürfen, laden wir Sie herzlich ein, den E-Mail-Link zu verwenden und uns eine Zusammenfassung Ihrer Zusammenstellung zu senden. Wir erhalten keine weiteren Information als die, welche Sie auf Ihrer E-Mail vor dem Absenden sehen.

Daten per Email versenden

Klicken Sie auf "Daten per Email versenden", um die berechneten Werte in Ihr lokales Email-Programm zu übernehmen. Schicken Sie die Daten für weitere Gespräche an sich selbst und an uns.