Individuelle Lösungen

3D Inspektionen

3D-Objekterkennung und Volumenmessung

Der Einsatz unterschiedlichster 3D-Techniken ermöglicht exakte Positionsbestimmungen verschiedenster Objekte ebenso wie deren Prüfung gegen ein "Golden Sample" oder ein CAD-Modell. Speziell im Bereich der Robotik ist 3D-Bildverarbeitung die Basis für das Erkennen und Greifen von Bauteilen oder die Überwachung roboterbasierter Prozesse.

Beispiele erfolgreich realisierter Projekte

  • Entwicklung selbst kalibrierter Stereo-Systeme für flexible Messvolumina von 10mm x 10mm bis 800m x 600m x400m bei hohen Genauigkeiten und schnellen Berechnungen, z.B. 1m x 1,3m x 3,2m Messvolumen mit 0,5mm Genauigkeit und <8s Berechnungszeit

  • 3D-Volumendetektion von "Haufen" aller Art (Erde, Sand, Abfall, Metall, Steine)

  • 2D-/3D-Klassifizierung von Steinen auf Förderbändern

  • 3D-Positionsüberwachung, Rückmeldung zur Positionierung von Objekten in großen Fräsen

  • Positionserkennung unterschiedlicher Objekte (Metall, Kunststoff, Holz, Gips) in 2D oder 3D zur Robotersteuerung

  • Erkennung der Gewindepositionen von Bremsscheiben zur Rückgabe an Roboter für eine automatische Reifenmontage am laufenden Band

  • Hochgenaue Positionserkennung von großen Brettern und Platten auf Rollwagen

  • Poren- und Lochtiefenmessung sowie Volumenmessung bei Brandschutzsteinen

  • Entfernungsmessung von Greifvögeln zur Abschaltung von Windrädern

3D camera technology supports automated wall production of prefabricated houses

Präsentation Patrick Gailer, phil-vision im Rahmen der VISION Days 2021

Was können wir für Sie tun?

Gerne besprechen wir Ihre Ideen und Anforderungen und entwickeln gemeinsam mit Ihnen eine spezialisierte Lösung, zugeschnitten auf Ihre individuellen Bedürfnisse.

phil-vision GmbH
Zeppelinstr. 5
D-82178 Puchheim
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
+49 89 1250943 50